Portrait Gym Center Emme

Das Gym Center Emme – eine kleine Erfolgsgeschichte

Im Herbst 2000 begann alles. Damals entdeckten die Kunst- und Geräteturnerinnen Kirchberg die Möglichkeit in Utzenstorf eine vereinseigene, permanente Trainingshalle einzurichten. Eine Trainingshalle, in der damals die 40 Turnerinnen uneingeschränkt trainieren konnten. Drei Jahre später war der Hallenumbau vollbracht. 2003 fand die Eröffnungsfeier der Emmenhalle in Utzenstorf statt. Diese drei Jahre wurde gearbeitet, geplant, Geld und Sponsoren gesucht und nochmals viel gearbeitet.

Aus dieser Emmenhalle ist der neue Verein «Gym Center Emme» entstanden.

Insgesamt trainieren 120 Geräte-, Kunst- und Vereinsgeräteturnerinnen im Alter von 4 bis 30 Jahren bei uns in der Emmenhalle. Zusätzlich krabbeln zahlreiche Kleinkinder morgens in der Halle im sogenannten Krabbel-Gym und entdecken die Freude an der Bewegung gemeinsam mit ihren Eltern.

Dank dieser Infrastruktur und den tollen Trainerinnen und Trainern wurden in der Vergangenheit in allen Sportarten zahlreiche kantonale und nationale Erfolge gefeiert. Der Verein erfüllt all die Qualifikationen für diese Schweizermeisterschaften in Utzenstorf mit viel Stolz und freut sich auf den bevorstehenden Anlass.